News News
© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
Infos rund um Arycan und den Förderverein
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.
Samstag, 08. September 2018
vorherige News… aktuelle News…
Zoe hat ihren Verband „verloren“… oder das Gelb gefiel ihr nicht wirklich. Egal, jetzt geht die kleine Maus halt in lila :o) Einfach nur schön, zu sehen, dass es ihr schon so gut geht!
Sonntag, 09. September 2018 Montag, 10. September 2018 Dienstag, 11. September 2018 Mittwoch, 12. September 2018
Gestern durften Kayla und Chloe die Insel verlassen. Der Abschied von der Insel ist den beiden nicht allzu schwer gefallen.
Spät abends sind sie in Düsseldorf gelandet, wo beide schon sehnsüchtig erwartet wurden :o)
Herzlichen Dank an die Flugpaten, die diesmal wirklich ziemlich schwer zu tragen hatten ;o) Und lieben Dank natürlich auch an die Adoptanten, die den beiden Fellnasen ein Zuhause schenken!
Heute schickt Ewok liebe Grüße von der Insel :o) Auch er wartet schon einige Monate auf ein neues Zuhause… wo stecken nur seine Menschen?
Er ist so ein Schatz! Wenn Maria, die Hundefrisörin, kommt, zeigt er sich immer von seiner ganz ver- schmusten Seite! https://youtu.be/wu6S5n8YgP8
Für diesen kleinen jungen Mann fängt die „Zuhause-Such-Zeit“ gerade erst an. Damit er aber nicht als ??? auf die Suche geht, werden wir heute beim ETN-Hoffest nach Namen suchen :o) Vielleicht sehen wir uns dort?
In Deutschland liefen gestern die Vorbereitungen für das Hoffest und den Arycan-Stand auf Hochtouren… und wenn ihr nicht wegen uns kommen möchtet, dann vielleicht wegen Walter und Wurzel?
Während in Much „gearbeitet“ wurde, war man natürlich auf der Insel auch nicht untätig. Andrea hatte wieder einige Versammlungen. Gemeinsam mit anderen Tierschützern soll jetzt endlich Druck auf die Behörden ausgeübt werden, dass die (wirklich gute) Gesetzesvorlage zur Verbesserung des Tierschutzes endlich richtig umgesetzt wird.
 Und die Tierärzte haben wie jede Woche zahlreiche Tiere kastriert!
Curry wartet schon so lange… dem eintönigen Zwingeralltag zum Trotz hat die kleine Maus das Lachen aber noch nicht verlernt.
Für Curry und die anderen Fellnasen haben wir gestern auf dem ETN-Hoffest Werbung gemacht :o) Ein ausführlicher Bericht folgt in den nächsten Tagen, aber ein paar Fotos vom Stand – und von den beiden Arycan-Hunde, die dabei waren ;o) - möchten wir Euch jetzt schon zeigen…
Cookie und Mabel sind wirklich zwei ganz besondere Schmusebacken. Sobald sie im Zwinger besucht werden, wollen sie nur noch gekrault und gestreichelt werden.
Gerade für Cookie wäre es so schön, auf seine alten Tagen noch einmal ein tolles Zuhause zu finden. So langsam läuft für ihn die Zeit ab…
Von Chloe gibt´s erste Fotos aus dem neuen Zuhause :o)
die kleine Zoe braucht nochmal gedrückte Daumen – der Durchfall ist zurück :o( Und als wenn das nicht reicht, hat sie auch noch mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen. Wir hoffen, dass es nur vom Schmerzmittel kommt… wenn es aber bis morgen nicht besser ist, muss sie nochmal zum Ultraschall!
Die kleine Kitty braucht unsere Hilfe. Andrea hat sie in einem fürchterlichen Zustand entdeckt…     
Maria, die Professorin, die immer mit ihren Studenten zum praktischen Unterricht kommt, hat sich um die kleine Maus gekümmert. Leider konnte das Auge nicht mehr gerettet werden. Aber wenn sie einigermaßen fit ist, wird sie zu Ana umziehen und sich von dort aus auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen.
Ein anderer Notfall war Carbury – aber ihm geht es jetzt bei Auri in der Pension richtig gut. Besonders liebe Grüße schickt er heute an seine Patentante Bea :o)
Und dann noch ein ganz besonderes „Abschiedsfoto“ von Kayla mit einem lieben Dank an Patentante Astrid, die uns bei ihrer Filaria-Behandlung großartig unterstützt hat! Kayla genießt ihr neues Zuhause schon sehr – und hat auch schon Bekanntschaft mit einem Gummihuhn gemacht :o) https://www.youtube.com/watch?v=qlrPQ2K87no
Donnerstag, 13. September 2018
Zoe´s Narbe verheilt richtig gut. So gut, dass sie jetzt den Verband, der immer wieder mal gezwickt hat, gegen einen superschicken Body eintauschen konnte :o)    https://youtu.be/mL9VOIK6Tyw
Auf der Insel gab es wieder Einfang- und Freilass-Aktionen in den Katzenkolonien. Die Videos vom Wieder-Freilassen sind immer wieder was besonderes… zu wissen, dass die Katzen danach ein besseres Leben erwartet, ohne Revierkämpfe und ungewollte Geburten ist einfach immer wieder ein Erfolg! Natürlich wäre es für alle Tiere besser, ein tolles Zuhause zu haben. Aber die Katzen, die meist frei geboren wurden, kennen nur ein Leben in Freiheit… und mit den Kastrationen kann man am meisten für sie tun! https://youtu.be/NDZnP4XgRew https://youtu.be/v2nQ_CN5dWg https://youtu.be/64-nEWkBQBw https://youtu.be/EM7BzeiELss
Und von zwei glücklichen Samtpfoten gibt´s heute liebe Grüße. Einmal von Betty und einmal von Bruce :o)
In etwas mehr als drei Monaten ist schon wieder Weihnachten… Zeit, an den Kalender für nächstes Jahr zu denken :o)  Wer Interesse am Arycan-Kalender 2019 hat und evtl. auch seine Fellnase darin „verewigt“ haben möchte, meldet sich bitte bei Elke! Er wird wie immer 10€ + Porto kosten. Fotos und Bestellungen bitte an   elke.faehrmann (at) gmx.de
Freitag, 14. September 2018
Auch in Almendralejo sind wieder Sachspenden angekommen. Ganz lieben Dank an Birgit und Christina für die vielen tollen Spenden, die wir so weiterleiten konnten – und lieben Dank an Mada für die Fotos und die tolle Arbeit, die sie vor Ort für die Tiere macht. Wer mehr über Recal erfahren möchte, findet nähere Infos auf der Homepage von friends-for-dogs.de :o)
Auf Gran Canaria hat Martina ihren alten Freunden in der Auffangstation mal wieder einen Besuch abgestattet.
Immer wieder schön, sie so glücklich zu sehen! https://youtu.be/jIluWbT_V0k
Der Bericht über das Hoffest beim ETN ist online :o)  http://arycan.de/etn_hoffest_2018.htm