News News
© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
Messe „Animundo 2019“
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.
Die Messe Animundo hat am Wochenende 26./27. Januar stattgefunden. Die Vorbereitungen waren aber natürlich schon zwei drei Tage vorher in vollem Gange.
Das Arycan-Team hatte diesmal einen eigenen Stand, hat aber natürlich auch bei Fauda geholfen. Es gab wieder jede Menge Vorträge, aber auch wieder einen „Dogwalk“, bei dem zu vermittelnde Tiere vorgestellt wurden. Die Hunde, die als „Models“ dienten, wurden früh morgens in der Albergue abgeholt. Auch dabei waren Andrea, Marta & Co. wieder voll im Einsatz.
Unter den Hunden, die vorgestellt wurden, waren auch Davo und Oscar, die beide ein Zuhause gefunden haben. Allein dafür hätte sich die ganze Arbeit schon gelohnt, aber es gab auch wirklich interessante Vorträge und viele tierische Besucher zu sehen! Enrique hat z.B. wieder über Kastrationen berichtet und wie wichtig diese sind.
Ein ganz besonderer Besucher war lange am Arycan-Stand: Der kleine Ewok, der in der Ausbildung zum Therapiehund ist, hat seine alten Freunde besucht. Aber nicht nur tierische Besucher waren da – auch Elke ist vorbeigekommen und hat das Arycan-Team verstärkt!
Ganz herzlichen Dank an alle Helfer vor Ort, die weiter dazu beitragen, dass der Tierschutz immer mehr ins Rampenlicht gerät!
Eine tolles kleines Video über die Messe gibt es auch – und sogar Davo ist dabei :o) https://youtu.be/TchkKWVxbSA In dem Video ist auch die Übergabe eines „Schecks“ über 5.500 kg Futter zu sehen. Die Firma Spar hat diese großartige Spende Fauda zur Verfügung gestellt. Am Montag nach der Messe mussten dann noch diese Futterspenden auf die einzelnen Mitgliedsvereine von Fauda verteilt werden. Auch da war Andrea wieder (oder immer noch ;o)) voll im Einsatz.  https://youtu.be/Grzfk5LarOI
(Januar 2019)