News News
© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
Boddy
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.
Boddy saß mit einem Beinbruch in der Auffangstation, Andrea hat ihn gesehen und zur Uniklinik gebracht. Dort wurde festgestellt, dass nicht nur das Bein gebrochen ist, sondern es auch noch ein Problem an der Hüfte gibt, das behandelt werden muss. Zunächst wurde der Bruch operiert, da dies das akutere Problem mit sehr großen Schmerzen war.
Wenn das einigermassen verheilt ist, wird die Hüfte gemacht und dabei wird der kleine Mann auch kastriert!