News News
Kolonie Las Palmas 5
© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
Auf den ersten Blick sehen diese Fotos nach Urlaub aus…
… auf den zweiten Blick „wohnt“ hier Katzenkolonie Las Palmas 005.
Auch diese Samtpfoten sollten alle so schnell wie möglich kastriert werden um ungewollten Nachwuchs zu verhindern. Die freiwilligen Helfer vor Ort haben uns diesmal sogar ein paar Fotos von der „Einfang-Aktion“ gemacht.
Die rote Samtpfote ist schon kastriert gewesen wie man an der fehlenden Ohrenspitze erkennen kann, die gestromte wurde mit einigen anderen eingefangen und kastriert. Und damit sie bei der nächsten Aktion nicht wieder gefangen wird, wurde auch ihr das Ohr „markiert“. Sicher auch nicht toll, aber besser als ein unnötiger Bauchschnitt, weil man bei Kätzinnen ja „von außen“ kaum erkennen kann, ob sie bereits kastriert sind!
(April 2016)
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.