News News
© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
„Santa Lucia“!
In der Gemeinde Santa Lucia ist ein Treffen arrangiert worden, bei dem sich Tierschützer und die Behörden über den zukünftigen Umgang mit den herrenlosen Katzen ausgetauscht haben. Andrea und Syra haben gemeinsam mit Carol, der „Katzenspezialistin“ vom Tierschutzverein "Los gatos de Carol y cia“, die auch schon beim Projekt mit der Heidelberg-Schule hilft, eine Power-Point-Präsentation entworfen und genau erklärt, wie eine Kastrationskampagne von Statten gehen kann, was genau organisiert werden muss und vor allem wie man die Behörden mit ins Boot nehmen kann.
Es wird natürlich noch ein langer Weg sein, aber die ersten Kontakte sind schon geknüpft. Es müssen auch erst einmal einige „Steine“ aus dem Weg geräumt werden. Derzeit steht noch in den „Ordenanza“ ( städtische Verordnungen / Vorschriften ), dass es verboten ist, frei lebende und herrenlose Tiere zu füttern.  Das muss natürlich geändert werden. Denn Sinn und Zweck ist es ja, dass die registrierten Kolonien nach der Kastration auch weiterhin betreut und vor allem auch versorgt werden (dürfen)! Aber wie gesagt, der erste Schritt in Richtung eines Registers für kontrollierte Katzenkolonien in Santa Lucia ist gemacht. Zwölf Verantwortliche für Katzenkolonien haben sich schon eingetragen. Das ist doch schon einmal ein toller Anfang und Andrea und Syra können damit schon einmal ungefähr einschätzen, wie viele Katzen kastriert werden müssen und haben für die nächste massive Kastrationsaktion in Santa Lucía schon einmal die ersten Ansprechpartner, die auch wissen, wo die Katzen zu finden sind. Auch wenn es immer nur in kleinen Schritten vorwärts geht – jeder noch so kleine Schritt, der eine Verbesserung für die Tiere auf der Insel bedeutet, ist ein Erfolg! Ganz herzlichen Dank an Carol für die gute Zusammenarbeit. Alleine wäre ein solches Projekt wahrscheinlich für keinen Verein einfach zu stemmen – gemeinsam ist das wirklich gut machbar und es kann so viel mehr für die Tiere erreicht werden!   Juli 2017
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.