News News
© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
Teresiano-Schule
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.
Nachdem Andrea, Marta und May Anfang Mai einen Vortrag bei der Teresiano-Schule gehalten haben…
https://www.youtube.com/watch?v=xuWZBQ3HKJM … besuchten in der darauffolgenden Woche drei Schülergruppe die Albergue Insular. Bei allen drei Gruppen gab es Führungen durch´s Tierheim und immer wieder auch den ein oder anderen Einblick in den Alltag.
Damit die Schüler auch ein kleines „Erfolgserlebnis“ hatten, durften alle Gruppen jeweils einen Hund aussuchen, für den sie gemeinsam die Patenschaft übernehmen und auch bei der Suche nach einem Zuhause helfen. Die Wahl fiel auf den kleinen Terry…
… auf Tony Lauren, den lustigen Jack-Russel-Mix
… und bei der dritten Gruppe auf Chloe, eine alte Podenca mit Wucherungen an den Ohren.
Um die Schüler noch ein wenig in die Arbeit des Kastrationsprojektes reinschnuppern zu lassen, hat Marta ihnen erst noch einmal alles Mögliche zu Kastrationen und deren Wichtigkeit erklärt und dann gemeinsam mit ihnen den kleinen Terry (den Patenhund der ersten Gruppe) vorbereitet, der dann im Anschluss an die Führung von ihr direkt kastriert wurde (natürlich ohne Beteiligung der Schüler).
Nach ein paar interessanten Stunden in der Auffangstation gab´s jeweils noch Gruppenfotos bevor der Bus die Jugendlichen dann alle wieder zu ihrer Schule fuhr.
(Mai 2018)