News News
© Förderverein Arycan Gran Canaria e.V.
Valerie
FÖRDERVEREIN ARYCAN Gran Canaria e.V.
Valerie hatte mehr Glück als Verstand, dass sie bei Syra gelandet ist. Sie war hochträchtig – aber die Babies waren in der Gebärmutter bereits alle tot schon tot und sie konnte sie nicht mehr auf normalem Weg gebären.
Eine Not-OP war nötig, um zumindest das Leben der Mutter zu retten.
Nachdem Syra und Maria ihr das Leben gerettet haben, war es eigentlich selbstverständlich, dass wir der Maus weiterhin helfen und ein neues Zuhause für sie suchen. Valerie hat sich von der schweren OP gut erholt. Jetzt muss nur noch ihre Filaria behandelt werden und dann könnte Sie bei einer neuen Familie einziehen.
August 2016